Programm
Reiseverlauf
Termine & Preise
Buchungsanfrage

Europas Vulkanischer Außenposten

- 14-tätige Reise auf die Kanaren: Lanzarote, La Palma, El Hierro und Teneriffa -

Die Palmen von Masca / Teneriffa
Die Palmen von Masca / Teneriffa
Ein vulkanischer Schlot im Tal von Masca auf Teneriffa
Ein vulkanischer Schlot im Tal von Masca auf Teneriffa
Der Gipfel des Teide im Schnee. Teneriffa.
Der Gipfel des Teide im Schnee. Teneriffa.
Lavastrom bei La Restinga / El Hierro
Lavastrom bei La Restinga / El Hierro
Die kanarische Glockenblume (Canarina canariensis) auf El Hierro
Die kanarische Glockenblume (Canarina canariensis) auf El Hierro
Seevögel in La Restinga / El Hierro
Seevögel in La Restinga / El Hierro
Der Turm bei Frontera / El Hierro
Der Turm bei Frontera / El Hierro
Die El Golfo-Buchtt in El Hierro
Die El Golfo-Buchtt in El Hierro
Schlackenkegel auf El Hierro
Schlackenkegel auf El Hierro
Seltene Orchideen von El Hierro
Seltene Orchideen von El Hierro
Das Masca-Tal / Teneriffa
Das Masca-Tal / Teneriffa
Das Symbol von El Hierro
Das Symbol von El Hierro
Lavahöhle am Meer / El Hierro
Lavahöhle am Meer / El Hierro
St. Cruz De La Palma
St. Cruz De La Palma
Der Vulkan Teneguia auf La Palma
Der Vulkan Teneguia auf La Palma
Schöne Lava-Bombe aus La Palma
Schöne Lava-Bombe aus La Palma
The French geologist Eveline Pradal in a lava cave on El Hierro
The French geologist Eveline Pradal in a lava cave on El Hierro
The smallest hotel on El Hierro
The smallest hotel on El Hierro
Flight over Teide volcano to El Hierro island
Flight over Teide volcano to El Hierro island
Die Kanarischen Inseln sind ein faszinierendes und sehr abwechslungsreiches vulkanisches Archipel im Atlantik. Die gastfreundlichen Inseln sind für ihr mildes Wetter das ganze Jahr über berühmt. Sie bieten nicht nur eine spektakuläre Landschaft, eine köstliche Küche, freundliche Menschen und eine interessante Kultur, die tief in der europäischen Zeit der frühen transatlantischen Entdeckungen verankert ist, sondern auch eine Vielzahl geologischer Highlights, die es zu entdecken gilt: historische, recht junge Lavaströme, Kegel und Krater, Lavahöhlen, Kalderen, beeindruckende Dykes und eine Vielzahl verschiedener, vulkanischer Ablagerungen.
Diese Tour besucht die 4 vulkanisch interessantesten Inseln - jede mit ihrem eigenen Charakter: Lanzarote, La Palma, El Hierro und Teneriffa. Die Tour richtet sich an Personen, die sich für Geologie, Natur, Kultur, Fotografie und Wandern interessieren. Die französische Geologin Eveline Pradal mit Forschungshintergrund auf den Inseln leitet die Tour.
  • 4 Vulkaninseln auf einer Reise: Lanzarote, La Palma, El Hierro und Teneriffa
  • Tolle Vulkanlandschaften
  • Junger Vulkanismus
  • Kleine Gruppen
  • Begleitung durch eine Geologin

Tag 1: Ankunft auf Lanzarote & Transfer zur Unterkunft
Ankunft & Treffen am Flughafen Arrecife und Transfer zur Unterkunft.
Ü: Ferienwohnungen in der N he von Arrecife (D)
Tag 2: Wanderung zur Caldera Blanca
Fahrt durch eine großartige Vulkanlandschaft zur Kaldera
Ü: wie am Vortag (B, D)
Tag 3: Der Corona Vulkan, Blick auf La Garciosa und die Lavahöhle Jameos de Aqua
Heute genießen wir den Blick auf die Vulkaninsel Graciosa, besuchen den Vulkan La Corona und seine riesige Lava-Röhre "Jameos del Aqua", die der berühmte Architekt César Manrique 1966 entworfen hat. Dort entdecken Sie eine endemische Höhlen-Krabbe (Munidopsis polymorpha).
Ü: wie am Vortag (B, D)
Tag 4: Flug nach Teneriffa & La Palma
Flug nach Teneriffa & La Palma
Ü: Hotel in Santa Cruz auf La Palma (F, A)
Tag 5: Wandern im Bereich der Kaldera Tambouriente
Wandern im Bereich der Kaldera Tambouriente
Ü: wie am Vortag (B, D)
Tag 6: Die jüngsten Vulkane von La Palma
Besuch der Krater von St. Antonio und des jüngsten Vulkans, dem Teneguia
Ü: wie am Vortag (B, D)
Tag 7: Flug über Teneriffa nach El Hierro
Flug nach Valverde auf El Hierro
Ü: Wohnungen in Frontera (B, D)
Tag 8: Landschaftlich tolle Tour zum Malpaso-Gipfel
Landschaftlich tolle Tour zum Malpaso-Gipfel mit Blick auf den Vulkan Tanganasoga
Ü: wie am Vortag (B, D)
Tag 9: Besuch von La Restinga, dem kleinen "Hawaii"
Besuch des Vulkans Tacoron, einer Lavahöhle und den Lavaströmen von La Restinga
Ü: wie am Vortag (B, D)
Tag 10: Flug von El Hierro nach Teneriffa
Flug von El Hierro nach Teneriffa
Ü: Hotel in Puerto de la Cruz (B, D)
Tag 11: Die Kaldera des Teide Vulkans
Rundfahrt mit Wanderungen in der Kaldera des Teide
Ü: wie am Vortag (B, D)
Tag 12: Berggebiet Masca
Heute geht es durch eine wilde Berglandschaft zu dem kleinen, berühmten Dorf Masca. Die Landschaft wird an Südamerika erinnern. Auf dieser Rundfahrt gibt es immer wieder Gelegenheit für tolle Fotos und spontane Stopps.
Ü: wie am Vortag (B, D)
Tag 13: Freier Tag
Freier Tag zur Erholung, als Puffer oder für spontane, optionale Aktivitäten.
Ü: wie am Vortag (B, D)
Tag 14: Abreise von Teneriffa
Transfer zum Flughafen Teneriffa Süd, von dem die meisten Gäste nach Hause fliegen.
Ü: none (B)

Anreise:

Die Reise beginnt in Arrecife auf Lanzarote und endet am Süd-Flughafen Teneriffa

Tourcode: CAN_VOL
Reiseart: Wander- und Studienreise: Fotografie - Geologie & Vulkanismus - Natur & Kultur
Schwierigkeitsgrad: Variabel (abhängig von Ihrer Route und Wünschen)
Gruppengröße: 3-6
Dauer: 14 Tage / 13 Nächte

Reisetermine:

1.-14. Feb 2020

Preis (p.P.): 3400 €  ? 

Im Preis enthalten:

  • Transfers auf den Inseln
  • Inlandsflüge
  • Unterkünfte
  • Buchbar (Frühstück und Halbpension, / F)
  • Geologist as guide
  • Bei Bedarf: Lokaler Führer
  • Eintritte

Reiseleitung:


Dr. Evelyne Pradal ist ausgebildete Geologin und Vulkanologin mit der Leidenschaft, ihr Thema der Öffentlichkeit zu zeigen und zu lehren. Geboren in Aurillac, im Herzen der Auvergne, dem jüngsten Vulkangebiet Mitteleuropas, studierte sie im renommierten Zentrum für Geowissenschaften der Universität von Clermont-Ferrand, einem der führenden Forschungsinstitute Frankreichs auf dem Gebiet der Vulkanologie.
Ihre Forschung führte sie dazu, Vulkane in Mexiko, der Karibik, Äthiopien und anderen Gebieten zu studieren.
Nachdem sie 1990 ihren Doktor PHD gemacht hatte, arbeitete sie als Beraterin und Lehrerin in den Geowissenschaften. Sie organisierte Expeditionen und Studienreisen zu Vulkanen in Italien, Frankreich, der Karibik, Äthiopien und Tansania, um das Wissen und die Faszination von ihr Thema, die Schönheit unserer lebenden Erde, einem breiteren Publikum bekannt zu machen. Sie ist Co-Autorin des Buches "Au coeur des volcans" (2004, Ed. Fleurus - Geo Ados). Evelyne mit ihrem charmanten Lächeln trat 2010 unserem Team bei und leitet Reisen nach Äthiopien, in die Karibik und eine neue Studienreise in die Auvergne, ihre Heimat.
Evelyne Pradal am Erta Ale Vulkan.
Copyrights: VolcanoDiscovery / VolcanoAdventures oder Quellen wie angegeben.
Nutzung von Bild- und Textmaterial: Text- und Bildmaterial auf dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht. Eine Verbreitung außerhalb dieser Webseite ist ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung nicht gestattet. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Material verwenden wollen.

Mehr über Vulkane und die Faszination darüber erfahren? Besuchen Sie VolcanoDiscovery
Get our newsletter!

Kundengeldabsicherung mit Travelsafe